Die freie Trauung

"Standard und Individualität - zwei völlig unterschiedliche Welten!"

Individualität: des Brautpaares Wunsch,
unser Können!

Jede Hochzeit ist individuell - und voller Emotionen. Meist sachlich und "Pflicht" ist dabei die standesamtliche Trauung. Die Worte des Standesbeamten und der Rahmen sind standard. Zusätzlich eine kirchliche Trauung? Für Paare, die aus der Kirche ausgetreten sind oder ohne Religionszugehörigkeit nie Teil davon war, kommt dies nicht in Frage. Doch es gibt eine wunderbare individuelle Alternative:

Die Freie Trauung!

Die freie Trauung bietet alles, was sich das Paar wünscht. Eine Zeremonie mit Ihren freien Traurednern die ganz auf die individuellen  Vorstellungen abgestimmt ist. Einen feierlichen Rahmen, der durch die zukünftigen Eheleute festgelegt wird: Ob drinnen oder draußen, 10 oder 150 Gäste, mit Rosen, Tauben oder ohne, Sie entscheiden.

 

Die zauberhafte Zeremonie - bestimmen Sie!

In den meisten Fällen trauen wir dort frei, wo auch die Feier stattfindet. Auf der Burg kann dies der rustikale Rittersaal sein, an der Ostsee oder am See, auch am Strand oder in der Großstadt mit nachts leuchtender Skyline im Hintergrund.

Was das Brautpaar wirklich in
Erinnerung behält!?

Die zauberhaftesten Momente bleiben aber, wie bei jeder traumhaften Trauung. Strahlende, lachende und vor Freude weinende Gesichter, wenn sich das Brautpaar die Ringe ansteckt. Und küsst! Dabei ist es für Ihre Trauredner unerheblich, ob dies Mann und Frau sind oder auch einmal ein gleichgeschlechtliches Paar seine Liebe feierlich bekennt.
Dafür sollten Sie ...

Ihre freie Trauung in die Hände von Profis legen!

Diese beraten Sie in mehreren Gesprächen zum Ablauf der Zeremonie, informieren über passende Musik und der Einbindung der Liebsten. Natürlich möchten die freien Trauredner vorab auch einiges über Sie wissen. Im Mittelpunkt stehen Sie. Denn die richtige Atmosphäre an Ihrem großen Tag zählt!

 

 

Sie möchten uns kennen lernen?
Dann kontaktieren Sie uns einfach!